St. Kanzian
Wasserrettung war 9.020 Stunden im Einsatz

Regionseinsatzleiter Kurt Smolle, Benedikt Babic, Bürgermeister Thomas Krainz, Kathrin Smolle, Dominik Weiss, Einsatzstellenleiterin Monika Mairitsch, Jürgen Honorius Haim, Markus Zinner, ÖWR-Landesleiter-Stellvertreter Helmut Buchbauer (von links)
  • Regionseinsatzleiter Kurt Smolle, Benedikt Babic, Bürgermeister Thomas Krainz, Kathrin Smolle, Dominik Weiss, Einsatzstellenleiterin Monika Mairitsch, Jürgen Honorius Haim, Markus Zinner, ÖWR-Landesleiter-Stellvertreter Helmut Buchbauer (von links)
  • Foto: Wasserrettung Klopein
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Gemeinsam haben die Wasserretter das Jahr Revue passieren lassen.

ST. KANZIAN. Kürzlich hat die Jahreshauptversammlung der Österreichischen Wasserrettung, Einsatzstelle Klopein, stattgefunden. Gemeinsam ließen die Mitglieder der Wasserrettung das Jahr 2019 Revue passieren und gaben einen Einblick in geplante Aktivitäten des Jahres 2020.

33 Einsätze absolviert

Im vergangenen Jahr hat die Wasserrettung Klopein 33 Einsätze absolviert. Darunter fünf Sturmwarnungsfahrten, zehn technische Hilfeleistungen, vier Sachgüterbergungen, vier Erste-Hilfe Leistungen, sechs Personensuchen ohne Ergebnis, zwei Personenrettungen, eine Lebensrettung und eine Bergung von Toten. Derzeit verfügt die Einsatzstelle über 27 Rettungskräfte, 38 Rettungsschwimmer, sieben Einsatztaucher und 13 Schiffsführer.

Schulungen, Ausbildung und Einsätze

Die Mitglieder haben im vergangenen Jahr 9.020 Stunden für die Wasserrettung aufgebracht. 2.215 Stunden davon wurden in die Bäderüberwachung und die Veranstaltungsüberwachung investiert. 1.305 Stunden verbrachten die Wasserretter bei Schulungen oder Ausbildungen. Für Einsätze wurden 216 Stunden aufgebracht. Die Einsatzstellenleiterin Monika Mairitsch konnte bei der Jahreshauptversammlung auch einige Ehrengäste begrüßen. Darunter unter anderem den Bürgermeister Thomas Krainz, den ÖWR-Landesleiter-Stellvertreter Helmut Buchbauer, das ÖWR-Landesvorstandsmitglied Angelika Kirchlehner, Johannes Primus von der ÖWR-Einsatzstelle St. Andrä, den Bezirksinspektor Thomas Geith von der Polizei St. Kanzian und den Oberbrandmeister Florian Kordesch von der Feuerwehr Peratschitzen. Am 1. August findet heuer das Sommerfest der Wasserrettung Klopein statt.

---------------------------------------

Ehrungen und Auszeichnungen:

  • Prüfung Einsatzkraft: Dominik Rauter, Helmut Robatsch, Dominik Weiss
  • Zehn Jahre Mitgliedschaft: Marianne Bleiberschnig, Johannes Pichler
  • Leistungsabzeichen Bronze: Sarah Narovnigg, Dominik Weiss, Markus Zinner
  • Leistungsabzeichen Silber: Lukas Eder, Kathrin Smolle
  • Leistungsabzeichen Gold: Benedikt Babic
  • Ehrenzeichen Bronze: Monika Mairitsch
  • Ehrenzeichen Silber: Jürgen Honorius Haim
Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen