Feuerwehr Globasnitz
Werner Gorenschek als Kommandant bestätigt

Werner Gorenschek (links) wurde bestätigt und ist weiterhin Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz.
  • Werner Gorenschek (links) wurde bestätigt und ist weiterhin Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz.
  • Foto: BI Sandro Turk
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Gestern fand in Globasnitz die Jahreshauptversammlung mit der anschließenden Wahl der Kommandanten statt. Werner Gorenschenk würde als Kommandant bestätigt.

GLOBASNITZ. Unter coronakonformen Verhältnissen fand gestern die Jahreshauptversammlung und die Wahl des Ortsfeuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreter in der Gemeinde Globasnitz statt. Im 120-jährigen Jubiläumsjahr wurden Werner Gorenschek und Leopold Sadjak als Kommandant bzw. Stellvertreter bestätigt.

3.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

Im abgelaufenen Jahr wurden die Florianis aus Globasnitz zu insgesamt 28 Einsätzen, davon 19 technische, gerufen. Dabei wurden 728 Einsatzstunden mit insgesamt 237 Mann/Frau erbracht. Insgesamt leisteten die freiwilligen Helfer in diesem Coronajahr knapp 3.000 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung. Trotz Corona haben sich 14 Kameraden auf Bezirks- und Landesebene weitergebildet. Im Herbst 2020 stellte sich ein Trupp der Atemschutzleistungsprüfung in Silber. Patrick Kogoj, Leopold Sadjak und Sandro Turk konnten ihr Können beweisen und diesen erfolgreich abschließen. Außerdem wurden die Kameraden Niklas Kowatsch und Roland Pasterk angelobt und für 40-jährige Verdienste im Feuerwehrwesen wurde Ehrenbrandinspektor Hubert Moser geehrt.

Mit 100 Prozent wiedergewählt

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand die Wahl des Ortsfeuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreters statt. Werner Gorenschek wurde mit 100 Prozent wieder zum Kommandanten gewählt. Leopold Sadjak wurde ebenso wieder zum Kommandant-Stellvertreter gewählt. Als Wahlleiter und einer der ersten Gratulanten fungierte Bürgermeister Bernard Sadovnik, welcher sich für die positive Unterstützung eines neuen Rüsttanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr aussprach.

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen