Wissenschaftliche Delegation besuchte das Sablatnigmoor

Der Quadrocopter "E.C.Opteryx"
2Bilder
  • Der Quadrocopter "E.C.Opteryx"
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

EBERNDORF. Anfang September durfte der 2. Vizebürgermeister der Marktgemeinde Eberndorf, Matthias Burtscher, in seiner ehrenamtlichen Funktion als Obmann des Naturschutzvereines Sablatnigmoor eine 25köpfige Reisegruppe aus Kroatien begrüßen.

Austausch von Ideen

Im Rahmen eines EU-Projektes kamen die Biologiestudenten und Mitarbeiter des Natura 2000-Gebietes „River Kupa“ bei Karlovac in das Sablatnigmoor um im Gedanken- und Ideenaustausch mehr über das europaweite Schutzgebietsnetzwerk Natura 2000 zu lernen.

Luftbilder vom Quadrocopter

Unterstützt wurde der Obmann, der selbst diplomierter Biologe ist, dabei fachkundig von Kollegen des Ökologieinstitutes E.C.O. aus Klagenfurt. Ein besonderes Schmankerl war die Vorführung eines Quadrocopters, eine der technisch modernsten Methoden zur Aufnahme von hochauflösenden Luftbildern welche vom E.C.O. selbst entwickelt wurde. Auch Bürgermeister Gottfried Wedenig kam vorbei um internationale Kontakte zu knüpfen. Nach einem Mittagessen am Sablatnighof gab es noch eine geführte Wanderung durch das Moor.

Der Quadrocopter "E.C.Opteryx"
Die Studiengruppe aus Kroatien. Hintere Reihe beginnend mit 3. von rechts: Vzbgm. Matthias Burtscher , Bgm. Gottfried Wedenig, Tobias Köstl (E.C.O.), Hans Kirchmeir (E.C.O)
Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.