Völkermarkt
Zweites "Pub-Quiz" der SJG Völkermarkt

Insgesamt waren sechs Teams mit dabei. Der Sieg ging an das Team "LOKHUS".
  • Insgesamt waren sechs Teams mit dabei. Der Sieg ging an das Team "LOKHUS".
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Zum Thema "Europa aus verschiedenen Facetten betrachtet" wurde gemeinsam gerätselt. Der Sieg ging an das Team "LOKHUS". 

VÖLKERMARKT. Unter dem Motto "Wissen mit Spaß vermitteln" fand kürzlich das zweite "Pub-Quiz", veranstaltet von der SJG Völkermarkt im "lokal - das Beste aus der Region" statt. Inhaberin Yasmin Fritz und das Team der SJG Völkermarkt rund um den Vorsitzenden Tristan Kollmann und seinen Stellvertreter Sebastian Grayer freuten sich über den gemeinsamen Nachmittag in der Stadt.

Sechs Teams mit dabei

Trotz des herbstlichen Wetters stellten sich insgesamt sechs Teams den diesmal aus dem Themenpool "Europa aus verschiedenen Facetten betrachtet" zusammen mit den Mitgliedern der SJG ausgearbeiteten Fragen. Am durchaus holprigen Weg, an dessen Ziel gesponserte und somit wunderbare Geschenkskörbe warteten, wurden die teilnehmenden Teams mit verschiedenen Kategorien – beispielsweise Europäische Geschichte oder Film und Musik - konfrontiert. Die Köpfe der Teammitglieder rauchten sichtlich. Nach abgeschlossener Auswertung der abgegebenen Antworten musste mittels einem kleinen Schätzspiel - ein mit Bonbons gefülltes Glas - die endgültige Platzierung ermittelt werden, da es zu Gleichständen kam. Den Sieg holte sich das Team "LOKHUS" (lokal und hus). Das Team der SJG Völkermarkt gratuliert recht herzlich und hofft auf ein Wiedersehen beim nächsten "Pub-Quiz", an dessen Planung und Durchführung bereits gearbeitet wird. Unter den Gästen konnten ebenso Bürgermeister und Stellvertretender Bezirksvorsitzender Markus Lakounigg, Bezirksfrauenvorsitzende und Bundesrätin Nicole Riepl und Gemeinderat Thomas Bierbaumer begrüßt werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen