Völkermarkt
Blaschitz verabschiedet sich wie geplant am 31. März aus der Politik

Noch Bürgermeister Valentin Blaschitz und der 1. Vizebürgermeister Markus Lakounigg.
  • Noch Bürgermeister Valentin Blaschitz und der 1. Vizebürgermeister Markus Lakounigg.
  • Foto: Kristina Orasche
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Kürzlich wurde bekannt, dass der St. Veiter Bürgermeister Gerhard Mock, seinen Rücktritt, der für 31. März geplant war, verschieben wird und bis nach Ostern im Amt bleibt. Der Völkermarkter Bürgermeister Valentin Blaschitz jedoch denkt nicht an einen Aufschub seines Rücktrittes. 

VÖLKERMARKT. Valentin Blaschitz, Bürgermeister von Völkermarkt, verabschiedet sich am 31. März nach 41 Jahren aus der Politik. An einen Aufschub seines Rücktrittes denkt er, trotz der derzeitigen Lage, nicht. „Am Dienstag wird mein letzter Tag als Bürgermeister sein, daran ändert auch die aktuelle Situation nichts. Ich habe großes Vertrauen in meinen Nachfolger", so Blaschitz. Mit 1. April übernimmt Vize-Bürgermeister Markus Lakounigg. Dann muss innerhalb von vier Wochen der Gemeinderat einberufen werden, der aus seiner Mitte den neuen Bürgermeister der Stadtgemeinde wählen wird. "Ich werde Markus natürlich auch in den nächsten Wochen zur Seite stehen, wenn er Hilfe braucht und bin telefonisch immer erreichbar. Jeder ist ersetzbar und ich bin mir sicher, dass er auch diese Lage meistern wird", so Blaschitz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen