Verwaltungsgemeinschaft Völkermarkt
Hermann Srienz übernimmt Amt des Obmannes

Jakob Strauß mit seinem Nachfolger Hermann Srienz.
  • Jakob Strauß mit seinem Nachfolger Hermann Srienz.
  • Foto: Bernard Sadovnik
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Hermann Srienz, Bürgermeister der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg, wurde gestern einstimmig von seinen Bürgermeisterkollegen zum neuen Obmann der Verwaltungsgemeinschaft Völkermarkt gewählt. Srienz folgt Jakob Strauß nach. 

BEZIRK VÖLKERMARKT. Verwaltungsgemeinschaften sind Kooperationen von Gemeinden, die zur sparsamen und effizienteren Besorgung gleichartiger Geschäfte des eigenen und des übertragenen Wirkungsbereiches gebildet werden. Verwaltungsgemeinschaften haben keine eigene Rechtspersönlichkeit und handeln daher im Namen der Gemeinde, deren Geschäfte sie besorgen. Der Verwaltungsgemeinschaft Völkermarkt gehören die 13 Gemeinden des Bezirkes an. Ihre Kernkompetenz liegt in der Unterstützung der Bau- und/oder Finanzabteilungen der Gemeinden. Der Verwaltungsausschuss besteht aus den 13 Bürgermeistern des Bezirkes, der Vorstand aus drei Mitgliedern. Seit Kurzem hat die Verwaltungsgemeinschaft Völkermarkt mit Hermann Srienz einen neuen Obmann. "Gestern wurde ich von all meinen Bürgermeisterkollegen einstimmig zum neuen Obmann der Verwaltungsgemeinschaft Völkermarkt gewählt. Ich möchte mich bei meinen Kollegen für das Vertrauen bedanken und verspreche Ihnen mein Bestes zu geben. Bedanken möchte ich mich aber auch bei meinem Vorgänger Jakob Strauss für seine langjährige und tolle Arbeit", heißt es heute von Hermann Srienz.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen