Völkermarkt
Markus Lakounigg übernimmt Vorsitz der SPÖ Stadtpartei

SPÖ-Bezirksparteivorsitzender und zweiter Landtagspräsident Jakob Strauss, Bürgermeister Valentin Blaschitz, der neue SPÖ-Stadtparteivorsitzende von Völkermarkt Markus Lakounigg und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher
  • SPÖ-Bezirksparteivorsitzender und zweiter Landtagspräsident Jakob Strauss, Bürgermeister Valentin Blaschitz, der neue SPÖ-Stadtparteivorsitzende von Völkermarkt Markus Lakounigg und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher
  • Foto: Erich Varh
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Wechsel bei der SPÖ Stadtpartei Völkermarkt: Lakounigg übernimmt Vorsitz von Blaschitz. 

VÖLKERMARKT. Markus Lakounigg hat vor Kurzem den Vorsitz der SPÖ Stadtpartei Völkermarkt übernommen. Er folgt Bürgermeister Valentin Blaschitz nach, der diese Funktion 35 Jahre lang innehatte. 

Mit 97,83 Prozent gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Stadtpartei Völkermarkt im Seniorenheim Völkermarkt wurde Markus Lakounigg mit 97,83 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Lakounigg folgt Valentin Blaschitz als Vorsitzender, der nach 35 Jahren seine Funktion an seinen Nachfolger übergab. Lakounigg bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und dankte auch Valentin Blaschitz für dessen jahrzehntelange Arbeit für die SPÖ in der Stadt Völkermarkt.
Unter den Gästen der Jahreshauptversammlung waren unter anderem der zweite Landtagspräsident und Bürgermeister von Sittersdorf Jakob Strauss, SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, der Vorsitzende der SPÖ Bauern Kärnten Franz Matschek und die SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin von Völkermarkt Kerstin Dohr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen