SVG Bleiburg hat neuen Trainer

Obmann Daniel Wriessnig mit dem neuen Trainer Nedim Omerhodzic
  • Obmann Daniel Wriessnig mit dem neuen Trainer Nedim Omerhodzic
  • hochgeladen von Simone Jäger

BLEIBURG. Am 17. September feiert der SVG Bleiburg seinen 70. Geburtstag (die WOCHE berichtete). "Wir sind stolz seit 70 Jahren das sportliche Aushängeschild in der Region zu sein", so Obmann Daniel Wriessnig.
Beim Meisterschaftsspiel an diesem Tag um 16 Uhr gegen die Mannschaft von Eberstein wird auch der neue Trainer der Kampfmannschaft, Nedim Omerhodzic, sein Heimdebüt in Bleiburg geben. Sein Vorgänger Miha Kreutz gab im August seinen Rücktritt bekannt, nachdem er laut dem Obmann "die Mannschaft nicht mehr erreichte".
Omerhodzic ist kein Unbekannter in Bleiburg. Vor rund vier Jahren war er bereits einmal Trainer des SVG. Danach führte ihn sein Weg nach St. Veit und später zum SAK, wo er als Co-Trainer der ersten Mannschaft und im Nachwuchsbereich als Trainer der U9 tätig war.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.