Völkermarkt
Voller Energie ins neue Jahr

Willi Pinter legt nicht nur auf körperliche Betätigung Wert: Die Lebenseinstellung spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle.
  • Willi Pinter legt nicht nur auf körperliche Betätigung Wert: Die Lebenseinstellung spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle.
  • Foto: Willi Pinter
  • hochgeladen von Simone Koller

Nach den Feiertagen wieder richtig in Schwung zu kommen, kostet einiges an Überwindung.

VÖLKERMARKT. Viele Neujahrsvorsätze drehen sich um ein altbekanntes Thema: an der Fitness zu arbeiten und regelmäßige Sporteinheiten in den Alltag zu integrieren. Die WOCHE hat sich bei Gesundheits-Coach Willi Pinter einige Tipps geholt und nachgefragt, wie es gelingt, energiegeladen in das neue Jahr zu starten.

Bewegung im Winter

Grundsätzlich kann man jede Sportart im Sommer sowie im Winter betreiben. Um im Frühjahr fit zu sein, sollten die Wintermonate bereits für ein fundamentales Training genutzt werden. Ausdauertraining wie Laufen legt einen guten Grundstein und entschlackt zusätzlich den Körper.
"Der Puls darf dabei nicht über 130 steigen", erklärt Willi Pinter. Insbesondere langsames Laufen stärkt das Herz-Kreislauf-System und regt die Fettverbrennung an. Jedoch sollte neben dem Ausdauertraining Gymnastik nicht außer Acht gelassen werden. Der Fitnesstrainer meint: "Motorik und Koordination sind für ein gesundes Körpersystem unumgänglich." Das "WillFit Gymnastik-Programm" enthält auch ergänzend zu den Übungsabläufen ein Mentaltraining. 

Körper fit halten

Den eigenen Körper fit zu halten ist für Pinter eine Lebenseinstellung: "Eine positive Grundeinstellung, genügend Lebensfreude und Motivation schaffen die Grundlage dafür." Um diversen Ausreden für einen verzögerten Trainingsstart zu entgehen, sollte vorerst der Grund für die körperliche Betätigung verinnerlicht werden. Vieles geschieht dabei im Kopf: Das "Ich muss" durch ein "Ich will" ersetzen oder genügend Vorteile im Sport zu sehen, zählen beispielsweise dazu. Eine Änderung der Denkweise erzielt viele positive Resultate. "Die eigene Überzeugung spielt in diesem Fall eine wesentliche Rolle", betont der Gesundheits-Coach.

Durchhaltevermögen

Wie in vielen Bereichen im Leben gilt auch hier der Grundsatz: "Klein anzufangen, kann oft Großes bewirken." Ein WillFit-Tipp hilft dabei, das Durchhaltevermögen zu stärken und Abläufe konsequent in das alltägliche Leben zu integrieren. Anfangs sollte jeden Tag ausnahmslos zur gleichen Zeit aufgestanden werden. Danach folgt das WillFit-Wasserritual: Das bewusste Trinken von einem Glas Leitungswasser befreit den Körper bereits am Morgen von Giftstoffen, die sich während der Nachtruhe im Verdauungstrakt gebildet haben. Anschließend legt man sich drei Minuten zur Entspannung auf den Boden und verfolgt, wie sich das Wasser in den Körperregionen verteilt. Danach trinkt man ein weiteres Glas zur Stärkung der Körperenergie und legt sich erneut auf den Boden. Zum Schluss soll eine Hand voll Nüsse mit kleingeschnittenen Äpfeln oder Bananen so langsam wie möglich und im Gehen verzehrt werden. 
"Diese leichte Trainingseinheit bewirkt viel Positives im Körper und lässt wieder mehr Vertrauen zu sich selbst finden", weiß Pinter.

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.