Schaustellerpfarrer am Wiesenmarkt

Der evangelische Pfarrer Stefan Schumann ist Österreichs einziger „Schausteller-Pfarrer“. Erstmals eröffnet er den Bleiburger Wiesenmarkt zusammen mit Stadtpfarrer Ivan Olip.
Seit 27 Jahren ist der gebürtige Deutsche Stefan Schumann nun Circus- und Schausteller-Seelsorger der Evangelischen Kirche. Als solcher fährt er von Wien aus regelmäßig zu Jahrmärkten in ganz Österreich, um diese mit einem traditionellen Gottesdienst zu eröffnen. Kärnten ist für den Geistlichen dabei kein Neuland: In Klagenfurt auf der Messe ist er regelmäßig, auch beim Villacher Kirchtag war er heuer das erste Mal. In Bleiburg war er allerdings noch nie.
Gleichzeitig Eröffnung
„In Bleiburg ist der Gottesdienst zum Beginn des Wiesenmarktes ja bereits traditionell. Bis dato habe ich es aber nie nach Bleiburg geschafft, ich freue mich auf die heurige Premiere“, so Schumann. Gestalten wird er den Gottesdienst (Freitag 13 Uhr, Autodrom Pötscher) gemeinsam mit Stadtpfarrer Ivan Olip.
Schaustellerseelsorge
Die Schaustellerseelsorge ist im deutschsprachigen Bereich ein Kind der 60’er Jahre des 20. Jahrhunderts und von den Schaustellern ursprünglich selbst gefordert. Das Problem war gegeben, da viele Schausteller über die Saison kaum zuhause waren und so der Kontakt zu der Heimatpfarre schwierig wurde. Mindestens zwölf Gottesdienste auf Jahrmärkten werden von Stefan Schumann jährlich gefeiert.
©KK

Anzeige
Erleben Sie ein gemütliches Dinner und aufregenden Spielspaß im Casino Velden.
1 3 Aktion 2

Gewinnspiel
Dinner & Casino im Casino Velden genießen

Genießen Sie ein köstliches Abendessen und versuchen Sie anschließend Ihr Glück bei einem spannenden Spiel im Casino. VELDEN. 
Der Dinner & Casino Gutschein ist das ideale Geschenk für einen rundum perfekten Casino-Abend bei einem romantischen Candle Light Dinner mit außerordentlicher Kulinarik und spannendem Spiel.

 Das Dinner & Casino Package bietet Ihnen um 69 Euro pro Person: Ein exklusives 4-gängiges MenüBegrüßungsjetons im Wert von 20 EuroEin prickelndes Glas Sekt, Orangensaft oder...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen