Griffen: In diesem Unternehmen stehen die Walnüsse im Mittelpunkt

Gemeinsam besitzen die beiden Griffner rund 1.000 Walnussbäume. Für die Produktion ihrer Produkte wollen sie aber auch Nüsse von regionalen Nussbaumbesitzern abkaufen
3Bilder
  • Gemeinsam besitzen die beiden Griffner rund 1.000 Walnussbäume. Für die Produktion ihrer Produkte wollen sie aber auch Nüsse von regionalen Nussbaumbesitzern abkaufen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

GRIFFEN. Rechtzeitig zur Ernte der Walnüsse eröffnen Gernot Oswald und Martin Mohr im Herbst eine Walnussverarbeitungs-Manufaktur am Ende des Wölfnitztales. Gemeinsam besitzen die beiden rund 1.000 Walnussbäume im Raum Griffen. Für die Verarbeitung wollen die beiden Griffner aber auch Walnüsse zukaufen.

Gesund und nachhaltig

Gernot Oswald ist seit 20 Jahren im Bildungs- und Beratungsbereich der Landwirtschaftskammer Kärnten tätig und Waldbauer. Martin Mohr, Erfinder und ehemaliger Vorstand der ecoduna AG, ist seit vier Jahren ebenfalls Bauer in Griffen. Gemeinsam haben es sich die beiden zur Vision gemacht etwas zu produzieren und zu vermarkten, das gesund, nachhaltig und regional ist. "Außerdem sollte unser Produkt auch Einkommen bringen und auch anderen Betrieben einen Zuverdienst geben. Wertschöpfung durch Wertschätzung sozusagen", erklärt Gernot Oswald. Gemeinsam stehen die beiden hinter dem Namen "Nussgold WalnussManufaktur".

Regional versorgen

"Die Praxis zeigt, dass die Nüsse im Herbst gesammelt werden. Ein kleiner Teil wird für das Weihnachtsgebäck verwendet und der Rest landet am Dachboden. Gleichzeitig werden die Nüsse vom Vorjahr entsorgt", erzählt Gernot Oswald. Der Entsorgung der Nüsse wollen die beiden vorbeugen, indem sie den Besitzern das Schalenobst abkaufen. "In Österreich haben wir einen Versorgungsgrad bei Schalenobst von 28 Prozent. Der überwiegende Teil der Walnüsse wird aus Kalifornien, Frankreich, China und Chile importiert. Dabei wären wir durchaus in der Lage uns selbst regional zu versorgen und den Nussbaumbesitzern ein faires Entgelt für ihre Nüsse zu geben."

Frische Nüsse abliefern

"Wir besitzen selbst rund 1.000 Walnussbäume, wollen aber auch mit den Walnussbesitzern der Umgebung kooperieren, ihnen die Nüsse abnehmen und diese weiterverarbeiten." Je nach Qualität möchten die beiden den Walnuss-Besitzern zwischen 1,20 und 1,50 Euro pro Kilo bezahlen. "Wichtig ist dabei, dass die frischen Nüsse unmittelbar nach dem Aufsammeln in unserer Nussmanufaktur abgeliefert werden. Die Trocknung muss unbedingt unter kontrollierten Bedingungen ablaufen, um Schimmelbefall und Ranzigwerden zu vermeiden."

Nussöl und Nussmehl

In der ersten Zeit, also ab Anfang November, sollen ab Hof und in Supermärkten geschälte Nüsse, Nussöl und Nussmehl verkauft werden. "Später möchten wir uns dann mit regionalen Produzenten zusammentun und Nusseis und Walnussgebäck produzieren", verrät Oswald.

ZUR SACHE:

Wer: Gernot Oswald und Martin Mohr
Was: Schalenobst wird geschält und weiterverarbeitet
Wo: Wölfnitzgraben 32, Griffen

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen