"Heimischen Betrieben die Werbung erleichtern"

Wirtschaftsreferentin Angelika Kuss-Bergner (links) und Wirtschaftsverein-Geschäftsführerin Nicole Malle wollen die Völkermarkter Unternehmer zu mehr Werbung motivieren
2Bilder
  • Wirtschaftsreferentin Angelika Kuss-Bergner (links) und Wirtschaftsverein-Geschäftsführerin Nicole Malle wollen die Völkermarkter Unternehmer zu mehr Werbung motivieren
  • hochgeladen von Simone Jäger

VÖLKERMARKT. Vielen Autofahrern sind sicher schon die Rollingboards aufgefallen, die sich seit Längerem an den Einfahrtsstraßen von Völkermarkt befinden. Darauf zu sehen sind die verschiedensten Werbeplakate, jedoch wenige von Unternehmen aus Völkermarkt selbst.
Diesen Umstand möchte die Wirtschaftsreferentin der Stadtgemeinde Völkermarkt, Angelika Kuss-Bergner (ÖVP) gemeinsam mit dem Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt mit der neuen Geschäftsführerin Nicole Malle und Obmann Karl Kräuter, ändern. Sie haben gemeinsam eine "Rollingboard-Aktion" gestartet, die sich exklusiv an Wirtschaftstreibende in Völkermarkt richtet.

Einmalige Förderung

"Wer sich zu einer Rollingboard-Werbung entschließt, bekommt einmalig eine Förderung von 100 Euro vom Wirtschaftsreferat der Stadtgemeinde Völkermarkt", erklärt Kuss-Bergner. Diese Förderung gilt für die normalen Rollingboards, die von zwei verschiedenen Anbietern betrieben werden. Das Moving-Board eines dritten Anbieters ist von der Förderung ausgenommen, kann aber trotzdem auch über den Wirtschaftsverein gebucht werden.

Schnittstelle für Betriebe

"Wir dienen als Kontaktstelle für die Unternehmer. Es geht uns darum, bei der Organisation behilflich zu sein und die Werbung zu vereinfachen", ergänzt Malle. Dafür hat sich der Wirtschaftsverein die Werbeagentur Rutter ins Boot geholt. "Eine Grafik-Erstellung bei dieser Agentur fördern wir mit 25 Prozent", so Malle weiter. Dies gilt auch für eine Grafik für das Moving-Board.
Ziel der Aktion soll es laut Kuss-Bergner und Malle sein, heimischen Betrieben die Werbung vor Ort zu erleichtern. "Wir sehen diese Aktion als Service für unsere Wirtschaft und die Region", so die Wirtschaftsreferentin.
Das Projekt wurde Mitgliedern des Wirtschaftsvereines heute, Donnerstag, bei einer Mitgliederveranstaltung in der Galerie Magnet vorgestellt. Die Aktion läuft ab sofort.

Wirtschaftsreferentin Angelika Kuss-Bergner (links) und Wirtschaftsverein-Geschäftsführerin Nicole Malle wollen die Völkermarkter Unternehmer zu mehr Werbung motivieren

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen