Insolvenzstatistik 2021 für den Bezirk Völkermarkt

Im Bezirk Völkermarkt gab es 2021 einen Rückgang an Firmeninsolvenzen.
  • Im Bezirk Völkermarkt gab es 2021 einen Rückgang an Firmeninsolvenzen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Im Bezirk Völkermarkt gab es im Jahr 2021 einen Rückgang an Firmeninsolvenzen aber einen leichten Anstieg an Privatinsolvenzen.

VÖLKERMARKT. Im Raum Völkermarkt kam es abermals zu einem Rückgang der Firmeninsolvenzen von rund 45 Prozent, von neun auf fünf Verfahren im Jahr 2021. Dabei wurde über das Vermögen von zwei Firmen Insolvenzverfahren beim Landesgericht Klagenfurt eröffnet, während bei drei Verfahren Insolvenzeröffnungen mangels Masse abgewiesen wurden. Zum Normaljahr 2019 beträgt der Rückgang sogar 80 Prozent. Die Passiva betragen im Jahr 2021 insgesamt rund 260.000 Euro. Dienstnehmer waren sieben. betroffen.

Mehr Privatinsolvenzen als im Vorjahr

Im Raum Völkermarkt wurden im Jahr 2021 36 Privatinsolvenzen mit insgesamten Verbindlichkeiten von 2,4 Millionen eröffnet. Somit ist eine Steigerung von 28 Prozent zu verzeichnen (26 Verfahren im Jahr 2020). Die durchschnittliche Verschuldung ist im Jahr 2021 deutlich gesunken auf 66.700 Euro gegenüber 2020 mit einer durchschnittlichen Verschuldung von 292.000 Euro da sich keine ehemaligen Selbständigen mit hohen Verbindlichkeiten beim Bezirksgericht Völkermarkt entschuldet haben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen