Bleiburg
"Pazzo Eis" ab sofort bei Zadruga erhältlich

Elmar Kunauer und Stanislaus Macek (von links)
  • Elmar Kunauer und Stanislaus Macek (von links)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Für den Verkauf der hausgemachten Eisspezialitäten hat das Café Pazzo mit dem Nahversorger Zadruga in der Krisensituation einen verlässlichen regionalen Vertriebspartner gefunden.

BLEIBURG. Dass in der aktuellen Corona-Krisensituation auch alle Lokale über Wochen geschlossen halten müssen, ist für viele Betreiber eine enorme Herausforderung, für einige stellt sich sogar die Überlebensfrage. Aus dieser Notlage heraus sind allerdings auch schon sehr viele neue, zukunftsweisende Ideen und Kooperationen geboren worden – so auch im Café Pazzo in Bleiburg.
„Da wir unser Café natürlich nicht öffnen dürfen, haben wir uns für unsere hausgemachten Eisspezialitäten auf die Suche nach einem verlässlichen Handelspartner gemacht, der unsere regionale Philosophie teilt – hochwertige Produkte lokaler Lieferanten und kurze Transportwege. Diesen Partner haben wir im Südkärntner Nahversorger Zadruga gefunden“, erzählen Michael Šumnik sowie Anni und Elmar Kunauer vom Pazzo-Team.

Zwei Partner, ein Credo: die Regionalität

Ab sofort gibt es die köstlichen Pazzo-Eissorten – einige davon auch vegan – in 500 Milliliter-Behältern in allen Zadruga-Lebensmittelmärkten in Bleiburg, Globasnitz, Bad Eisenkappel und Köttmannsdorf zu kaufen. "Heimische Spezialitäten von regionalen Bauern und Lieferanten sind ein wichtiger Bestandteil unseres Sortiments, das wir nun mit dem beliebten hausgemachten Eis aus dem Café Pazzo erweitern", sagt Zadruga-Geschäftsführer Bernhard Reiter. "Die Rückbesinnung auf regionale Werte wird für unsere Kunden immer wichtiger - ein Wunsch, dem wir aus Überzeugung gerne nachkommen."

Das Geheimnis der Pazzo-Eisspezialitäten

Mit viel Liebe und Sorgfalt wird das Pazzo-Eis händisch verarbeitet. "Das heißt, wir schälen jede einzelne Banane, entblättern die Erdbeeren, sortieren Waldfrüchte behutsam, pressen nur sonnengereifte Zitronen", erläutert der "Eismeister" Elmar Kunauer. Original überlieferte italienische Eisrezepturen garantieren im Pazzo seit vielen Jahren ein Geschmackserlebnis – denn die Naturbelassenheit der Produkte und die sorgfältige Produktion des Eises stehen für höchste Qualität. Bei den Zutaten achtet das Pazzo-Team vor allem darauf, dass diese aus regionaler Produktion stammen und höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. "Milch und Wasser etwa sind wichtige Rohstoffe in der Speiseeisproduktion. Deshalb verwenden wir ausschließlich Jauntal Milch der Familie Skuk sowie das beliebte Petzen-Wasser", so Elmar Kunauer.

Anzeige
Das Rote Kreuz bietet für Senioren entspannte und interessante Urlaubsreisen inkl. Betreuung an.
5

Betreutes Reisen
Bequem reisen im Alter mit dem Roten Kreuz Kärnten

Wer im Alltag auf Hilfe angewiesen ist, muss nicht auf Entspannung und neue Eindrücke verzichten – auch heuer startet die Urlaubssaison wieder mit interessanten Rotkreuz-Reisen. KÄRNTEN. Die Stammgäste wissen es bereits: ob mit dem Bus oder dem Schiff, ob in der Ferne oder in Österreich, für einen Tag oder für eine Woche – die Reisen mit dem Roten Kreuz haben wie immer vieles zu bieten. Im Katalog wird in Zusammenarbeit mit Ruefa ein Mix aus bewährtem Angebot und neuen Reisezielen geboten. So...

Anzeige
Jetzt Karten für den Gartenbrunch gewinnen!
6 13 4

WOCHE-Quiz
1 x 2 Tickets für den Gartenbrunch "Huhn und Ei sind mit dabei" gewinnen!

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zu den News aus Kärnten beantworten und schon hast du die Chance, Tickets für einen köstlichen Gartenbrunch zu gewinnen. Die Kaffeeteria lockt mit kreativenFrühstückskreationen in der Villacher Altstadt. Grund genug, um sich auch im KÜCHENKULT Frühling noch intensiver dem Thema zu widmen. Am 22. Mai heißt es Brunchen im idyllischen Kaffeegarten. Die Hauptdarsteller des geschmackvollen Vormittags sind die Produkte und Bewohnerinnen des nahegelegenen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.