Wirtschaft
"Selinas Wohlfühlstudio" zog nach St. Kanzian um

Selina Wedenig ist ausgebildete Kosmetikerin, Visagistin und Nageldesignerin.
  • Selina Wedenig ist ausgebildete Kosmetikerin, Visagistin und Nageldesignerin.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Seit 7. September ist das Wohlfühlstudio von Selina Wedenig nicht mehr in Ruden, sondern in St. Kanzian zu finden. 

ST. KANZIAN. Vor zwei Jahren wagte Selina Wedenig den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete "Selinas Wohlfühlstudio". Jetzt setzte sie einen weiteren Schritt und zog mit ihrem Studio nach St. Kanzian um.

Mutter als Vorbild

Der Grund, weshalb sich Wedenig vor zwei Jahren dazu entschloss, sich selbstständig zu machen, ist ihre Mutter. "Sie ist seit Jahren selbstständig und hat einen Salon in Kühnsdorf. Ich habe es schon bei ihr gesehen, wie schön die Selbstständigkeit sein kann", erzählt Wedenig. In ihrem Wohlfühlstudio bietet sie seitdem individuelle Gesichtsbehandlungen, Wimpern Lifting, Nageldesign/Shellac, Maniküre und Make-Up an. "Ich bin gerade dabei, das Angebot zu erweitern. In Zukunft möchte ich auch Brow Lifting anbieten", verrät Wedenig.

Kosmetikerin, Visagistin und Nageldesignerin

Vor ihrem Schritt in die Selbstständigkeit absolvierte sie eine Lehre zur pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin in der "Maria Hilf"-Apotheke in Völkermarkt. "Dann hab ich mich jedoch für eine andere Berufsrichtung entschieden. Jetzt bin ich auch ausgebildete Kosmetikerin, Visagistin und Nageldesignerin. Ich habe bereits viele Ausbildungen in diesen Bereichen gemacht, bin aber noch lange nicht fertig", lacht Wedenig.

Neues Studio in St. Kanzian

Das Schönste an ihrem Beruf ist für Wedenig, wenn sie merkt, dass sich die Kunden bei ihr wohlfühlen, sich entspannen und eine Auszeit gönnen können und schlussendlich glücklich das Studio verlassen. Seit 7. September ist "Selinas Wohlfühlstudio" in St. Kanzian zu finden: "Das alte Studio war in Ruden. Ich habe mich aus privaten Gründen dazu entschlossen, den Standort zu wechseln."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen