Wirtschaftsverein zieht Jahresbilanz

Mitglieder des Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt mit Obmann Karl Kräuter und Geschäftsführerin Nicole Malle
2Bilder
  • Mitglieder des Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt mit Obmann Karl Kräuter und Geschäftsführerin Nicole Malle
  • hochgeladen von Anna Salzmann

VÖLKERMARKT (as, sj). "Nimm dir Zeit zum Mitgestalten" – unter diesem Motto stand die Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsvereins Zukunft Völkermarkt, die heuer in der Wirtschaftskammer Völkermarkt abgehalten wurde. Obmann Karl Kräuter und Geschäftsführerin Nicole Malle zogen Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr, in dem elf neue Mitgliedsbetriebe aufgenommen wurden (Details siehe "Zur Sache"). Mittlerweile umfasst der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt 68 Mitglieder aus Handel, Gewerbe, der Industrie sowie dem freien Gewerbe. 

Ausblick für das neue Jahr

Der Wirtschaftsverein plant im nächsten Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen. "Es sind nicht nur die altbekannten Veranstaltungen sondern auch neue Events geplant, wie zum Beispiel die "GIVe Party" im Zuge des Bezirkskinderflohmarktes", so Kräuter.
Der nächste Höhepunkt in diesem Jahr ist das Gutscheinheft und das Gewinnspiel im Völkermarkter Advent.
An der anschließenden Fragerunde beteiligten sich auch Stadträtin Angelika Kuss-Bergner, Stadtrat Hans Steinacher sowie Gemeinderat und SPÖ-Fraktionssprecher Peter Wedenig.

Die neuen Mitglieder

• Caffè Latte
• Glas Bux
• Die Haltestelle
• Handarbeitsstube Elisabeth Münzer-Kuess
• Kreative Inspirationen Ines Krendl
• Juwelier L`Orafo Harald Kanzian
• AM City Park GesmbH Andreas Messner
• Pizzeria Don Carlo
• R2C VermietungsGmbH
• Viridis GmbH
• AltoSasso

Wo: Wirtschaftskammer, Klagenfurter Straße 10, 9100 Völkermarkt auf Karte anzeigen
Mitglieder des Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt mit Obmann Karl Kräuter und Geschäftsführerin Nicole Malle

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen