Völkermarkt
Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt blickt auf 2018 zurück

Rund 20 Mitglieder waren bei der Versammlung mit dabei
2Bilder
  • Rund 20 Mitglieder waren bei der Versammlung mit dabei
  • Foto: Kristina Orasche
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Die Veranstaltungen und Angebote des Vereines lockten im vergangenen Jahr zahlreiche Besucher in die Bezirkshauptstadt.

VÖLKERMARKT. Bei der Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsvereines Zukunft Völkermarkt ließ man das Jahr 2018 Revue passieren. Unternehmer konnten auch Verbesserungsvorschläge einbringen.

Zahlreiche Veranstaltungen

Vom Wirtschaftsverein wurden im Jahr 2018 zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten durchgeführt (Überblick in der Zur-Sache-Box). Unter anderem wurde die Frühlings- und Osterdekoration gestaltet, neue Impulse für den Nikolomarkt gesetzt, die verlängerte Einkaufsnacht veranstaltet und Nostalgiefahrten mit dem Völkermarkt Bus angeboten. Beim "Auto- und Zweiradmarkt" stand die E-Mobilität im Fokus. Auch das Weinfest "Wine&More" hat im September 2018 rund 1.500 Besucher nach Völkermarkt gelockt.

Im Ort einkaufen

Wie jedes Jahr wurde auch 2018 das "Völkermarkter Weihnachtsgutscheinheft" angeboten. Dieses Heft enthält zahlreiche Aktionen, Rabatte und Vorteile zur Weihnachtszeit, die in den teilnehmenden Wirtschaftsbetrieben eingelöst werden können. Zusätzlich umfasst es auch Veranstaltungshöhepunkte zur Weihnachtszeit. "Integriert sind auch alle Informationen zum Völkermarkter Weihnachtsgewinnspiel", erklärt Geschäftsführerin Nicole Malle. Ziel des Weihnachtsgutscheinheftes ist es, die Wertschöpfung der Weihnachtseinkäufe im Ort zu behalten. "Kunden, die bei den Betrieben ums Eck in Völkermarkt ihre Weihnachtseinkäufe tätigen, stärken auch die regionale Wirtschaft und Kaufkraft", so Malle.

Die Jugendlichen miteinbinden

Von den anwesenden Mitgliedern des Wirtschaftsvereines Zukunft Völkermarkt wurden bezüglich des "Völkermarkter Weihnachtsgutscheinheftes" Verbesserungswünsche eingebracht. "Das Gutscheinheft bewegt sich weg von einem normalen Gutscheinheft. Auch die Jugendlichen sollten hier mehr einbezogen werden, denn der typische Jugendliche löst keine normalen Gutscheine mehr ein", gab Daniel Winkler, Inhaber von Uhren Schmuck Winkler, zu bedenken.
"Wir müssen ein paar Änderungen schaffen und auch die Jugendlichen ansprechen, indem die Gutscheine eventuell auch über QR-Codes oder Bar-Codes eingelöst werden können", stimmte auch Erich Rutter, Inhaber der Werbeagentur Rutter, zu.

-----------------------------

ZUR SACHE:

Weitere Veranstaltungen und Aktivitäten im Jahr 2018:

• Völkermarkter Frühlings- und Osterdekoration im März
• Workshop Völkermarkter Nikolomarkt von April bis Mai
• "Auto- und Zweiradmarkt" im Mai
• "Kreuz & Quer – Dämmershopping" im Juni
• Nostalgiefahrt mit dem "Völkermarkt-Bus" von Juli bis August
• 1. Harley-Davidson Charity Tourstopp im August
• 10. Weinfest "Wine & More" im September
• "Völkermarkter Kulinarikwirte" von Oktober bis November
• "Völkermarkter Weihnachtsgutscheinheft" November bis Dezember
• "Völkermarkter Weihnachtsgewinnspiel" im Dezember

• Betriebsbesuche und Firmenjubiläen
• Betreuung von Projekten der Praxis HAK Völkermarkt

Rund 20 Mitglieder waren bei der Versammlung mit dabei
Obmann Karl Kräuter und Geschäftsführerin Nicole Malle haben die Mitglieder empfangen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen