07.11.2016, 13:42 Uhr

Das Kneipenfestival in Bleiburg

Wann? 12.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Bleiburg, Bleiburg AT
Musikalische Wirte: Beim Bleiburger Kneipenfestival gibt es am Samstag an sechs Standorten beste Live-Musik (Foto: KK)
Bleiburg: Bleiburg |

An diesem Samstag geht das Bleiburger Kneipenfestival ab 20 Uhr in die bereits siebente Runde.

BLEIBURG. In seine siebente Runde geht das Bleiburger Kneipenfestival am Samstag, dem 12. November. Im Vorjahr lockte die Veranstaltung dank des stimmigen Angebots über 2.000 Besucher in die Stadt.

Internationale Küche

Die teilnehmenden Gastronomiebetriebe sorgen dabei nicht nur für vielseitige internationale Küche für Feinschmecker, sondern haben auch in puncto musikalischer Unterhaltung bei der Vorbereitung nichts ausgelassen. Kulinarisch bieten die Wirte eine breite Palette an Köstlichkeiten – angefangen von Wild und Steaks über istrianische Köstlichkeiten und den Festival-Kebap bis hin zu süßen Verführungen wie Apfel- oder Vanillekrapfen. Das Café Pazzo lädt um 18 Uhr zur Verkostung eines Sondersuds des schon legendären 91er-Bieres.

Sechs Musik-Lokale

Auch das musikalische Programm lässt keine Wünsche offen. In sechs Lokalen gibt es an diesem Abend ab 20 Uhr Live-Musik vom Feinsten, unter anderem mit den Bands „Die Buben“ oder „MeetU“. Martin Suschnig und sein Trio werden im „Schlossquadrat“ für Liebhaber des gepflegten Alpenpops aufspielen. Im Kulturni dom gibt die „New Times Bigband“ samt Vocal-Gruppe „Voxon“ ihre Hits zum Besten. Und was den Veranstaltern besonders auf dem Herzen liegt: All diese Spitzenbands stammen aus der umliegenden Region.
Nebst Live-Musik ist aber auch für Partymusik vom DJ gesorgt. Die Nacht kann also problemlos durchgefeiert werden. „Die Besucher können von Lokal zu Lokal ziehen und einfach Spaß haben“, hoffen die Veranstalter auf zahlreiche unterhaltungsfreudige „Kneipen-Wanderer“.


ZUR SACHE
Gewinnspiel: Wer es schafft im Laufe des Abends sieben der am Bleiburger Kneipenfestival teilnehmenden Lokalitäten abzuklappern und entsprechende Stempel zu sammeln, könnte bei der späteren Verlosung (unter notarieller Aufsicht) zum Gewinner eines ordentlichen Biervorrats werden. Zu gewinnen gibt’s genau tausend Flaschen Bier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.