05.06.2017, 15:30 Uhr

Dorfgemeinschaft spielt die Komödie "E-Mail von Oma"

Streit um den Computer: Anni Hansche (li.) und Hermine Sereinig (Foto: Jäger)
Haimburg: Rabl-Stadl |

VÖLKERMARKT. Was passiert, wenn Oma sich an den Computer setzt, zeigen die Darsteller der Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Haimburg. Gespielt wird die Komödie "E-Mail von Oma" am Freitag, dem 9. Juni und Samstag, dem 10. Juni. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Rabl-Stadl in Haimburg. Karten sind bei der Raiffeisenbank Völkermarkt, der Uniqa Völkermarkt, im Gasthaus Kilian sowie bei allen Darstellern erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.