12.10.2017, 23:46 Uhr

Ein ganz besonderer Hummelfund

Die seltene Samthummel Bombus confusus
Mein sensationellster Hummelfund in diesem Sommer:

Die Samthummel Bombus confusus, nach der alle Hummelforscher eifrig Ausschau halten und sich fragen: "Gibt es sie noch oder ist sie bereits ausgestorben?"

Der letzte Fund in Kärnten wurde vor 52 Jahren dokumentiert!

Wegen der großen Glupschaugen hielt ich sie eigentlich gar nicht für eine Hummel, sondern für eine Hummelfliege - doch dann wurde ich im Naturbeobachtungsform des Naturschutzbundes eines Besseren belehrt - es ist die seltene Hummel, über die sich nun alle mit mir freuen.

Wie sagt man so schön? "Der Dumme hat´s Glück".
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
5 Kommentareausblenden
68.674
Poldi Lembcke aus Ottakring | 13.10.2017 | 09:09   Melden
84.941
Josef Lankmayer aus Lungau | 13.10.2017 | 10:06   Melden
70.689
Ferdinand Reindl aus Braunau | 13.10.2017 | 12:20   Melden
42.018
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 13.10.2017 | 20:11   Melden
39.247
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 13.10.2017 | 22:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.