28.11.2017, 23:33 Uhr

Wintergäste am Völkermarkter Stausee

Schwarzhalstaucher als Wintergast am Völkermarkter Stausee
Nachdem die Schmetterlinge, Hummeln und Käfer ihr Winterschicksal erleiden mussten, habe ich mir neue Fotomotive gewählt: Die Wasservögel an der Drau, genauer gesagt, am Völkermarkter Stausee - in der neu adaptierten Brenndorfer Bucht (Ausgleichsfläche für den Verlust ökologischer Flächen durch den Bau der Koralmbahn-Drauquerung) und auch in der Seidendorfer Au, von wo aber viele Vögel wegen der Beunruhigung (derzeit durch den Bau des Tunnels Stein) abgezogen sind.

In den Wintermonaten kommen Zugvögel aus dem hohen Norden an unsere Gewässer, weil diese später oder gar nicht zufrieren.
So habe ich neben unseren heimischen Wasservögeln wie Höckerschwäne, Graugänse, Blässhühner, Stockenten, Haubentaucher, Silberreiher etc. auch bereits Wintergäste, wie Tafelenten, Schnatterenten, Reiherenten, Schellenten, oder Nahrungsgäste wie Mittelmeermöwen, Sturmmöwen und Lachmöwen, und überraschenderweise zwei seltene Schwarzhalstaucher fotografieren können.
Ob letztere nur auf dem Durchzug hier sind oder den Winter über bleiben werden, wird sich erst zeigen.
Zurzeit befinden sie sich im winterlichen Schlichtkleid.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzhalstaucher im Prachtkleid
1
2
1
1
1
1
2
1
2
1
4
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.