01.02.2018, 20:44 Uhr

Ausstellung AMINA BIELEFELD und FRANZISKA DAVID im "HA" in Griffen

Amina Handke und Franziska David
Am Mittwoch gab es die Ausstellungseröffnung der Bilder im "HA" in Griffen von Amina Bielefeld und Franziska David.

Zur Faschingszeit verkleiden sich Menschen und verbergen dabei oft ihr Gesicht.
Also ein Anlass, um über Kleiderverordnung und Konventionen nachzudenken, über Anpassung und Rollenbilder; darüber, was vertraut oder fremd bzw.exotisch ist, insbesondere am eigenen "kulturellen Hintergrund".

2017 waren einige Faschingsveranstaltungen in Griffen und Umgebung Schauplatz eines Experiments, das stigmatisierende Tendenzen zeitgenössischer Bildgestaltung unauffällig durcheinander bringt:
Die schwarz gekleidete Frau ist eine Fremde, die sich an dieses und jenes Brauchtum anpasst und dadurch umso mehr auffällt.

Ein Kommentar zu scheinbar unterschiedlichen, widersprüchlichen Konventionen.

(Text: Amina Bielefeld)

Die Austellung dauert noch bis 31.03.2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.