28.01.2018, 01:08 Uhr

Ball der Freiwilligen Feuerwehr Stein im Jauntal

Vorfreude bei Samy, Daniel, Sara und Michelle (v.l.)

Die freiwillige Feuerwehr Stein im Jauntal sorgte für ein rauschendes Fest und glühende Sohlen bei den tanzwütigen Gästen.

Im K3 in St. Kanzian feierte man gemeinsam mit zahlreichen Besuchern den traditionellen Feuerwehrball. Ortsfeuerwehrkommandant Johann Hrowath jun. konnte bei seiner Eröffnungsrede eine Vielzahl an prominenten Ehrengästen begrüssen. Allen voran Landesfeuerwehrkommandant Stellvertreter Dietmar Hirm und Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter Werner Opetnik. Von den befreundeten Wehren freute man sich aus Peratschitzen Erwin Vauti, aus Kühnsdorf Michael Kodal , aus Rückersdorf Wilfried Sapetschnig, aus Tainach Franz Roscher und vom Flughafen Klagenfurt Gerhard Unger begrüssen zu dürfen. Auch die Einsatzstellenleiterin der Wasserrettung, Monika Mairitsch war unter den Besuchern. Seitens der Politik waren neben dem dritten Präsidenten des Kärntner Landtages, Josef Lobnig auch die Bürgermeister aus Sankt Kanzian, Thomas Krainz und aus Gallizien, Hannes Mak anwesend. Ebenso unter den Gästen der zweite Bürgermeister Oskar Preinig und Gemeindevorstand Bernhard Mori. Für die musikalische Unterhaltung sorgten "Die jungen Mölltaler". 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.