04.02.2018, 19:27 Uhr

Der wilde Westen hält in Griffen Einzug

Am Wochenende fanden die beiden Sitzungen der Griffner Narren statt.

GRIFFEN. Am Freitag fand die Premiere der Griffner Faschingssitzungen um G.F.O.R.-Obmann Christian Kostenko statt. Im vollen Kultursaal lieferten sich die Protagonisten einen lustigen Schlagabtausch, der für viele Lacher im Publikum sorgte. Durch das Programm, das unter dem Motto "Wilder Westen" stand, führte Wirt Andreas Handke.
Unter den Gästen waren unter anderem das Mediziner-Ehepaar Andrea und Peter Lengyel, Radclub Griffen-Obmann Franz Truschner mit einigen Clubmitgliedern und viele mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.