10.09.2014, 14:02 Uhr

Kirchtag in Mittlern

(Foto: Reinhard Wetzl)

Segnung des renovierten Bildstockes

Am Sonntag, 07. Sept. wurde in Mittlern der traditionelle Kirchtag gefeiert.
Nach der Hl. Messe in der Filialkirche Mittlern, die Prov. Janez Tratar zelebrierte, wurde ein Umgang organisiert – von der Filialkirche zum Ortschaftsbildstock, wo dann auch die Segnung des renovierten Bildstockes stattgefunden hat.
Dieser Bildstock wurde ausschließlich mittels vielen Sponsoren und Eigenleistungen finanziert. Die Hauptorganisatoren waren Anton und Michael Hirm, Josef Opetnik u. Gerald Orgel sowie viele weitere Helfer.
Gefeiert wurde im Festzelt mit über 500 Personen. Pfarrgemeinderats-Obfrau Sabine Klokar konnte viele Ehrengäste begrüßen – darunter Bgm. Gottfried Wedenig, Gemeindevorstand und Kulturreferent Wolfgang Stefitz, GV Stefan Kramer, Altbürgermeister Josef Pfeifer, Gemeinderätin Traudi Komar, Amtsleiter Werner Schöpfer, VW-Audi Chef Werner Pustnik, die Gastronomen Ewald Kowatsch und Horst Andrej, Bezirksrichter Franz Boschitz, die Ärzte Hans-Jörg Molderings und Hannes Komar, Tischlermeisterbetriebe WEKO, Günther Pachoinig und Andreas Borotschnik, Rauchfangkehrerfamilie Schöpfer, Friseursalon Creative Sonja Kapeller, Friseurstudio Schmiedt, Hofrat Anton Boschitz uvm.
Der gesamte Reinerlös dieser Veranstaltung wird für die Anschaffung des neuen
Kreuzweges für die Filialkirche Mittlern verwendet, den die Künstlerin Nežika Novak gestalten wird.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.