11.11.2017, 20:44 Uhr

Martinsprozession und Hl. Messe zum Martinsfest in der Pfarrkirche Haimburg

PFARRE HAIMBURG

Um 17.45 trafen die Kinder der VS Haimburg mit ihren bunten und hell erleuchteten Laternen im Pfarrhof in Haimburg ein. Pfr. Mag. Piotr Tomecki lud die Kinder ein, einen Halbkreis zu bilden, dahinter die Eltern stehend. Der Herr Pfarrer begrüßte die Kinder und Eltern und alle weiteren Leute, die zum Martinsfest gekommen sind; er sprach das Segensgebet zu Ehren des Hl. Martin und segnete die Kinder mit ihren Laternen.
Die Prozession führte durch den Pfarrhofgarten um die Kirche herum, hernach zogen wir mit den erleuchteten Laternen in die dunkle Kirche ein. Bei seiner Predigt erzählte der Herr Pfarrer die ganze Lebens- und Glaubensgeschichte des Hl. Martin;
Rel-Lehrerin Fini Urak sang die Lieder mit den Kindern, begleitet zur Gitarre; das Gloria-Lied sangen wir im Volksgesang; die Lesung und den Psalm nach der Lesung verkündete Julia Amschl; die Fürbitten las Stephanie Amschl. Vor dem Schlusssegen betonte Pfr. Tomecki nochmals die große Güte und das weite Herz des Hl. Martin, der auch unser Vorbild in unserem alltäglichen Leben sein soll/kann. Er bedankte sich bei allen, die mitgeholfen und mitgestaltet haben. Vor dem Pfarrhaus war eine reichliche und köstliche Agape vorbereitet, so viel Gutes und Schmackhaftes ... zubereitet von den Eltern der Kinder.
Allen ein herzliches DANKE dafür!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.