10.03.2018, 12:05 Uhr

MIT VIDEOS: Zweitägiges Festival "KINDERgeRECHT" im Kulturni Dom Bleiburg





Beim 2 tägigen Festival "KINDERgeRECHT" im Kulturni Dom in Bleiburg wurde auf das Thema Kinderrechte mit kultureller Auseinandersetzung auf Missstände und Gewalt gegenüber Kindern und auf Nichteinhaltung von internationalen Konventionen aufmerksam gemacht.

Am Programm dieses Festivals standen ein Tanztheater von VOBIS "einAnder" gespielt von AsylwerberInnen und KärnterInnen.
Ein Theaterstück der NMS BLEIBURG über Kinderrechte
Ein musikalischer Beitrag der NMS BLEIBURG unter der Leitung von Anna Maria Kutej
Ein Theaterstück der ENSEMBLE LINDE "Global life lines"
Und der VÖLKERCHOR aus "Völkermarkt

Durch die Abende führten Robert Poppernitsch, Pepej Krop und Christine Meklin (NMS BLEIBURG)

Zusätzlich wurden an beiden Abenden national und international tätige Organisationen, wie PLAN INTERNATIONAL, KINDER und JUGENDANWALTSCHAFT, INICIATIV ANGOLA und KINDERSCHUTZZENTRUM DELFI vorgestellt.

Nähere Infos zu diesem Thema gibt es unter

http://www.nms-bleiburg.ksn.at/?p=4384
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.