25.09.2014, 19:34 Uhr

„Pensionistenverband der OG UNTERMITTERDORF „60 - Jahr Jubiläums HERBST-AUSFLUG“

Am Samstag den 20. 09.2014 machte der „Pensionistenverband der Ortsgruppe UNTERMITTERDORF seinen „60 - Jahr Jubiläums HERBST-AUSFLUG“
Zwei Drittel aller Mitglieder hatten sich zum jährlich stattfindenden Tagesausflug angemeldet, der diesmal zum „Milstätter See" führte. Los ging es um 8 Uhr 00 mit einem Großen Reisebus, der uns schnell über die Autobahn an das erste Ziel, die „Burg Sommeregg“ in Seeboden brachte.
Da wurde das „Folter Museum“, welches das Größte seiner Art in Europa ist besucht, was so manchem einen Schauer über den Rücken laufen ließ.

Danach ging es nach Seeboden in einen Gasthof, wo ein vorher für jeden Geschmack individuell bestelltes, hervorragendes Mittagessen eingenommen wurde.
Der Bus brachte uns dann nach Milstatt, wo mit einem großen Schiff eine 2 Stündige „Panorama-Rundfahrt“ auf dem Milstätter-See auf dem Programm stand, welche allen sehr gut gefallen hat.

Nun ging wieder es zurück Richtung Heimat, aber es stand ja noch ein Punkt „Einkehr mit gemütlichem Ausklang“ auf dem Programm, von dem keiner wusste wo uns dieser hinführt! Das Ziel sollte eine „Überraschung“ für alle werden!
Außer unserem Obmann EMMERICH SKORJANZ, welcher in gewohnt hervorragender Art wie immer, den Ausflug geplant und organisiert hatte.

Bis der Bus dann schließlich kurz vor zu Hause, beim GASTHOF FASTLWIRT in Ruden, als unsere letzte Station ansteuerte.
Bei herrlichem Sonnenschein empfing uns da das „Jauntal Trio“ mit Bertl Lipusch schon vor dem Haus mit ihrer tollen Musik, was nun wirklich eine Überraschung war! Das Wirte-Paar Slugoutz kredenzte da allen ein „Begrüßungs-Schnäpschen“, bevor wir uns in die Räumlichkeiten des Gasthofes begaben. Dort wurde nun allen eine hervorragend schmeckende „Brettl-Jause“ serviert. Wenn man das so bezeichnen kann, was da in einer großen Vielfalt an Schmankerln von Feinsten auf den Tisch kam!

Das „Jauntal Trio“ sorgte mit ihrer Musik und Liedern, sowie den Kabaretteinlagen, drei Stunden lang für beste Unterhaltung. Es wurde getanzt und gesungen bis der Bus uns um 20 Uhr 30, nach rund 12 Stunden alle wieder wohlbehalten bis vor die Haustür brachte.

Alle die diesen schönen Ausflug mitgemacht haben, waren sich einig: SCHÖNER und ABWECHLUNGSREICHER kann so ein Ausflug nicht sein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.