17.10.2016, 12:22 Uhr

Abschnittsübung Tainach

Die zweite Abschnittsübung im Herbst fand in Tainach statt. Die einsatzleitende Feuerwehr Tainach plante einen Brandeinsatz in der örtlich ansässigen Tischlerei. Diese befindet sich mitten in der Ortschaft Tainach und stellt somit ein hohes Gefahrenpotential dar. Die Übungsannahme war ein Brand in den Produktionshallen der Tischlerei mit vermissten Personen. Die Atemschutztrupps rückten mittels richtigen Innenangriff ins Gebäude vor, durchsuchten es und retteten die vermissten Personen. Die anderen Feuerwehren mussten das gesamte Anwesen umfassend angreifen um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Zum Einsatz kam auch die Drehleiter der FF Völkermarkt.

Bei dieser Übung waren insgesamt 89 Kameradinnen im Übungseinsatz. Anschließend gab es Speis und Trank im Rüsthaus der FF Tainach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.