07.10.2017, 08:24 Uhr

Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang in Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Ein Völkermarkter (63) war gestern, Freitag, ab dem Vormittag beim Stirnverzug eines Wohnhauses in Völkermarkt mit Sanierungsarbeiten beschäftigt. Vermutlich zwischen 14 und 15 Uhr stürzte der Mann aus ca. 10 m Höhe auf Terrasse des Wohnobjektes.


Tödliche Kopfverletzungen

Der 63-jährige erlitt durch den Aufprall tödliche Kopfverletzungen. Er wurde gegen 19:45 Uhr von seiner Gattin und den Hausbesitzern aufgefunden.
Die kriminalpolizeiliche Leichenbeschau wurde durchgeführt. Ein
Fremdverschulden konnte nicht festgestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.