20.11.2016, 14:38 Uhr

Autofahrer übersah Fußgänger vor Kreisverkehr

TAINACH, GRAFENSTEIN. Am Samstagabend fuhr ein 33-jähriger Angestellter aus Bad Eisenkappel mit seinem Auto auf der St. Kanzianer Straße aus Tainach kommend in Richtung des Kreisverkehrs in Grafenstein.
Kurz vor dem Kreisverkehr erfasste er einen Fußgänger, einen 49-jährigen Angestellten aus Klagenfurt. Der Fußgänger stürzte auf die Motorhaube und fiel auf die Fahrbahn. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.