29.11.2016, 12:08 Uhr

Defekte Steckdose: Stromschlag tötet neun Schweine

(Foto: mev.de)
VÖLKERMARKT. Wie erst gestern bekannt wurde, kam es in der Nacht zum 26. November in einem Schweinestall in der Gemeinde Völkermarkt zu einem Brand in einer Steckdose. Aus bisher noch unbekannter Ursache verendeten in der Folge insgesamt neun Schweine, die in verschiedenen Aufstallungen untergebracht waren. Der hinzugezogene Tierarzt stellte den Tod der Tiere durch Stromschlag fest.
Dem 54-jährigem Landwirt entstand ein voraussichtlicher Schaden von rund 3.000 Euro. Die Erhebungen durch die Brandermittlungsbeamten sind noch nicht abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.