25.09.2014, 19:00 Uhr

Der Jahrgang 1964 traf sich wieder

Absolventen mit Lehrern hinten rechts: Hermann Sadjak, vor ihm Maria Glawar (Foto: KK)
BLEIBURG. Ehemalige Schüler der Hauptschule Bleiburg feierten kürzlich ihr 50. Jahrgangstreffen. Nach einer Führung durch das Werner Berg Museum mit Raimund Grilc erklärte Dechant Monsignore Ivan Olip den Absolventen die Geschichte der Pfarrkirche mit dem Europaplatz und dem Park der Religionen.
In der Pfarrkirche traf man sich anschließend zu einer Dankandacht und zündete für die bereits verstorbenen Mitschüler eine Kerze an. Das Organisationsteam mit Rudi Kontschitsch, Margit Däubler, Maria Pustnik und Maria Vezocnik freute sich besonders über die Anwesenheit der ehemaligen Lehrer Hermann Sadjak und Maria Glawar. Am weitesten angereist ist Elisabeth Huainig aus der Schweiz. Gesellig abgeschlossen wurde das Treffen, das im Abstand von jeweils zehn Jahren stattfindet, im Alten Brauhaus in Bleiburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.