20.03.2017, 11:48 Uhr

Der KFV-Helmi war da!

Bürgermeister Valentin Blaschitz mit Gabriele Zunegg (2. v. re.) und Aktionsmitarbeitern
VÖLKERMARKT. Um die Sicherheit aler Verkehrsteilnehmer im Bereich Radfahrerüberfahrten in Völkermarkt zu erhöhen, setzte die Stadt gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit von 14. bis 16. März eine Verkehrssicherheitsaktion unter dem Titel "Gib Autofahrern eine Chance" um. Dabei motivierten Aktionsmitarbeiter des KFV Verkehrsteilnehmer zum richtigen Verhalten an Radfahrerüberfahrten und riefen die Vorrangregeln in Erinnerung. Ziel der Aktion war es, Verkehrsteilnehmer für ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme zu sensibilisieren und so die Zahl der Unfälle zu verringern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.