20.06.2017, 10:49 Uhr

Die Salamiprinzessin 2017 wird gesucht!

Am Salamifest 2016 holte Romana Glaboniat den Titel der WOCHE Salamiprinzessin erstmals nach Diex. Wer wird ihre Nachfolgerin? (Foto: Franziska David)

Die WOCHE sucht heuer am Salamifest bereits zum 15. Mal die Salamiprinzessin. Ab jetzt bewerben!

Wert tritt im Jahr 2017 die Nachfolge von Romana Glaboniat aus Diex als Jauntaler Salamiprinzessin der WOCHE Völkermarkt an? Und: wem fliegen am Salamifest 2017 im Stift Eberndorf die Herzen der Besucher zu? Die Antworten auf diese Fragen liefert das Salamifest, das heuer am Sonntag, dem 6. August, stattfindet. Im Rahmen dieses Festes wird nämlich auch die große WOCHE-Wahl zur Jauntaler Salamiprinzessin durchgeführt.

Drei starke Partner

"Ab sofort können sich Kandidatinnen bewerben", verrät Reinhard Prutej, der seit Anfang 2017 der neue Obmann des Vereines "Genuss-Region Jauntaler Salami - Jauntaler Salamibauern" ist. Als Partner der Wahl zur Salamiprinzessin fungieren bereits traditionell die Jauntaler Salamibauern, die WOCHE Völkermarkt mit Geschäftsstellenleiterin Sabrina Sternjak und "Trachten Opetnik". Das Trachtenhaus stellt heuer der Gewinnerin erneut den Hauptpreis, ein nagelneues Dirndlkleid aus dem Hause Opetnik, zur Verfügung.

Aufgaben der Prinzessin

Die Hauptaufgabe der neuen Salamiprinzessin ist es, als Botschafterin des Jauntals bei Veranstaltungen aufzutreten und die Salamiregion würdig zu repräsentieren. Die erste offizielle Amtshandlung der WOCHE-Salamiprinzessin wird es sein, am Farant-Straßenfest am 15. August in Globasnitz dem neuen Salamikönig die Salamikrone zu überreichen.
In weiterer Folge wird sie bei jedem Veranstaltungs-Höhepunkt vertreten sein - vom Bleiburger Wiesenmarkt Anfang September bis zum Josefimarkt in Eberndorf im März 2018.
Die WOCHE wird jede Woche bis z um Jauntaler Salamifest alle Bewerberinnen ausführlich mit Foto in der Zeitung vorstellen.

Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin 2017

Voraussetzungen: Vollendetes 16. Lebensjahr und wohnhaft im Bezirk Völkermarkt
Anforderungen: Trachtiges Outfit und die Bereitschaft, die Salamiregion zu repräsentieren
Bewerbung: mit Namen, Telefonnummer und Foto an sabrina.sternjak@woche.at
Informationen: 0664/80 666 6982

Die Kandidatinnen zur Wahl der WOCHE-Salamiprinzessin 2017 werden bereits vor dem Jauntaler Salamifest präsentiert, und zwar bei einer Modenschau am Donnerstag, dem 27. Juli, um 20:30 Uhr im "Modeland Opetnik" am Klopeiner See.
Dort werden die Kandidatinnen trachtige Outfits dem Publikum präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.