13.10.2014, 16:50 Uhr

Einbruch in ein Bürogebäude

VÖLKERMARKT. Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 11. Oktober durch Aufzwängen eines Fensters in ein abgelegenes Bürogebäude in Völkermarkt ein. Die Alarmanlage zerstörten sie. Danach schnitten sie mit einem Winkelschleifer die Stahlblechfassade auf und schlugen die dahinter liegende Ziegelmauer ein. Durch dieses Loch brachten sie einen Standtresor ins Freie und schnitten diesen ebenfalls mit einem Winkelschleifer auf.
Sie stahlen daraus Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. Der Sachschaden ist immens, kann aber noch nicht beziffert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.