13.09.2016, 09:01 Uhr

Eine Gemeinde für den Had'n

Had'nwirt: Peter Rupitz ist einer jener Gastronomen, die an diesem Wochenende Köstlichkeiten aus Had'n auftischen (Foto: Franz Gerdl)
Schwabegg: Had'n Zentrum |

Kulinarisches Fest: Diesen Samstag und Sonntag steht ganz Neuhaus im Zeichen des Had‘nherbstes.

Am Wochenende rückt in der Gemeinde Neuhaus wieder der Had’n (Buchweizen) ins Zentrum des Geschehens. Am Samstag und Sonntag (17. und 18. September) findet an sechs Standorten jeweils ab 11 Uhr der traditionelle Had’nherbst statt: im Had’nzentrum in Schwabegg, im Gasthaus Luckner in Schwabegg, im Gasthaus Hafner in Oberdorf, im Gasthaus Sternjak in Pudlach, im Gasthaus Motschulablick in Neuhaus und im Gasthaus Hartl, ebenso in Neuhaus.

Den Had'n wieder in die tägliche Küche zu bringen, hat sich der Verein „Genussregion Jauntaler Had'n – Wir laden zum Had'n“ mit Obmann Josef Hirm zum Ziel gesetzt. „Wir haben noch einen langen Weg vor uns, doch es geht stetig voran“, analysiert Hirm. Ein Beitrag dazu ist das Had'nherbst-Fest in der Gemeinde Neuhaus, an dem sich Gastronomiebetriebe und Direktvermarkter beteiligen.


Innovatives Zentrum

Neben kulinarischen Höhepunkten in Form von Had’ntorte, Had’nnudeln oder Had’nfrigga haben die Wirte jeweils abwechslungsreiche Programme auf die Beine gestellt. Damit werden die Besucher eingeladen, am Wochenende einen kulinarischen Streifzug durch die gesamte Gemeinde zu unternehmen. Das Had'nzentrum in Schwabegg zeigt zudem die Innovation der Genussregion Jauntaler Had'n. In den Vorjahren wurde beispielsweise das erste glutenfreie Had'nweckerl präsentiert. „Unser Had'nmehl ist zertifiziert glutenfrei. Darauf können wir stolz sein“, ergänzt Hirm. Das kulturelle Rahmenprogramm, Musikdarbietungen und Kutschenfahrten runden das Angebot am Samstag und Sonntag ab.


ZUR SACHE:
Folgende Betriebe nehmen am Wochenende am Had'nherbst teil: Gasthaus Luckner in Schwabegg, Gasthaus Hafner in Oberdorf, Gasthaus Hartl in Neuhaus, Gasthaus Motschulablick in Neuhaus, Gasthaus Sternjak in Pudlach und das Had'nzentrum in Schwabegg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.