24.01.2018, 21:56 Uhr

FILMCLUB VÖLKERMARKT - CLUB- UND BEZIRKSMEISTERSCHAFT 2018

v.l. Melanie Kues, Werner Breiter, Franz Wank, Edwin Wiegele
Völkermarkt: Neue Burg |

Traditionsgemäß nach den Golden Globes Awards
in Beverly Hill und vor der Oscar Verleihung im März, suchten auch die Hobbyfilmer und Videoproduzenten des Bezirkes Völkermarkt ihre Club- und Bezirksmeister.

Der Filmclub Völkermarkt, Mitglied des VÖFA , mit Obmann Paul Kraiger und seiner bewährten Filmclubcrew, konnte im vollen Sitzungssaal der Neuen Burg zahlreiche filmbegeisterte Besucher bei dieser gelungenen Veranstaltung begrüßen.
(VÖFA ist der VERBAND ÖSTERREICHISCHER FILMAUTOREN)

Aus insgesamt neun Filmen bzw. Videoclips wählte das Publikum und
die Prominenten-Jury die Besten aus.

Die Jurymitglieder waren: Landtagspräsident Josef Lobnig,
LAbg.Franz Wieser, Redakteurin Daniela Grössing, StR. Gerald Grebenjak,
GR Mag. Peter Wedenig, Ing. Gerdi Obersteiner (Juryvorsitzender),
ORF Legende /Kameramann Josef Steiner und Salamikönig Stefan Potoschnig

Die Promi-Jury wählte den Clip
„500m LUFTLINIE/TRAILER“ von EDWIN WIEGELE auf den 1.Platz und

den Reisefilm “TSAVO EAST NATIONALPARK-KENJA“ von  Walter Kert und

den Sketch „RENDEZVOUS FOR TWO“ des Filmclubs Völkermarkt

auf die Plätze zwei und drei.

Das anwesende Publikum war anderer Meinung als die Juroren und wählte in einer eigenen Abstimmung den Film
„EISBRECHER ZUM NORDPOL“ von Werner Breiter zum BEZIRKSMEISTER 2018

„500m LUFTLINIE/TRAILER“ von EDWIN WIEGELE und  „RENDEZVOUS FOR TWO“ des Filmclubs Völkermarkt belegten die Plätze 2 und 3.

Das gesamte Publikum kürte im eigenen Minutencup Bewerb den Sketch von Walter Kert „PUTZFIMMEL“ zum Sieger.

Alle Siegerproduktionen nehmen vom 23.3. -24.3.bei der Kärntner Landesmeisterschaft 2018  in Spittal/Drau teil.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.