16.03.2017, 07:07 Uhr

Hangrutschung: Trögerner Straße gesperrt

Aktuelles Foto von der Trögerner Straße: Eine alte Trafostation wurde vom Gestein mitgerissen
EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern Abend kam es auf der Trögerner Straße in Ebriach zu einer Hangrutschung. Dabei wurde eine ehemalige Trafostation zum Einsturz gebracht.

Bis auf weiteres gesperrt

Die L 131 ist bis auf weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung über Oberebriach wurde durch die Straßenmeisterei Bad Eisenkappel eingerichtet. Die weiteren Entscheidungen werden durch den Landesgeologen getroffen werden.
Bereits im Oktober des Vorjahres kam es zu einer Hangrutschung, bei dem die Trögerner Straße ebenfalls für einige Tage gesperrt werden musste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.