28.06.2017, 09:52 Uhr

Neues Leitsystem in St. Kanzian

Gaby Brill-Edwards, Michael Mateidl und Bernd Waldauer (v.li) freuen sich über das neue Leitsystem (Foto: TVB Klopeiner See)

Das System soll vor allem Besuchern der Gemeinde die Orientierung leichter machen.

ST. KANZIAN. Seit dem 26. Juni sorgt in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See ein neues Leitsystem, das an 70 Standorten installiert wurde, für Aufmerksamkeit.
Das durchgängige System soll für alle Verkehrsteilnehmer leicht nachvollziehbar sein und richtet sich vorwiegend nach den Informations- und Orientierungserfordernissen externer Besucher von St. Kanzian. Unter anderem werden durch das Leitsystem alle Betriebe in Schriftbild, Form und Farbe einheitlich dargestellt.

Die Destination aufwerten

„Mit dem neuen Leitsystem wollen wir die Qualität unserer wichtigsten Angebote verbessern und unsere Destination aufwerten“, erzählt Michael Mateidl, Vorsitzender des Tourismusverbandes St. Kanzian am Klopeiner See. Insgesamt wurden in dieses Projekt 100.000 Euro investiert. Da es sich hierbei um ein Leader-Projekt handelt, erhält die Gemeinde dafür Förderungen von der EU, dem Bund und dem Land Kärnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.