31.03.2017, 09:41 Uhr

Pensionist kollidierte mit LKW

Der Lenker des PKW wurde von der Rettung Bleiburg in das LKH Klagenfurt eingeliefert (Foto: Mörth)

Der 85-Jährige bog ab, ohne anzuhalten und ohne auf den Gegenverkehr zu achten.

BLEIBURG. Gestern um 16.35 Uhr lenkte ein 85-jähriger Mann aus Bleiburg einen PKW auf der Bleiburger Bundesstraße (B 81) von Bleiburg kommend in Richtung Lavamünd. Auf Höhe der Abzweigung nach Aich/Dob bog er, nachdem er die Geschwindigkeit etwas verringert hatte, ohne auf den Gegenverkehr zu achten und ohne anzuhalten nach links in die Aicher Gemeindestraße ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der Bleiburger Bundesstraße entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 60-jährigen Mann aus Völkermarkt.
Der Lenker des PKW erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte von der Rettung Bleiburg in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Der Lenker des LKW blieb unverletzt.
Am PKW entstand Totalschaden und am LKW Sachschaden in unbekannter Höhe im Frontbereich.
Zur Reinigung der Unfallstelle stand die FF Aich/Dob im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.