15.09.2014, 16:30 Uhr

Pensionistin fuhr in Einsatzfahrzeug

EBERNDORF. Am Montag Vormittag wollte eine 75-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Völkermarkt im Ortsgebiet von Eberndorf, von einer Zufahrtsstraße nach links einbiegen und fuhr gegen ein auf der Seebergstraße (B 82) fahrendes und im Einsatz befindliches Rettungsfahrzeug.
Die 75-jährige PKW-Lenkerin wurde bei der Kollision leicht verletzt und mit einem Ersatz-Rettungsfahrzeug in das Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt am Wörthersee gebracht.
Der Lenker des Rettungswagens, sowie zwei mitfahrende Sanitäter blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.