16.08.2016, 23:51 Uhr

Raub in St. Kanzianer Supermarkt ist geklärt!

ST. KANZIAN. Nach umfangreichen Erhebungen der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion St. Kanzian konnte der Überfall auf einen St. Kanzianer Supermarkt am 7. August nun geklärt werden.

Täter ist arbeitsloser Klagenfurter

Bei dem Täter handelt es sich um einen arbeitslosen 19-jährigen Klagenfurter. Die Polizei veranlasste eine interne Fahndung. Als der Mann am 16. August in einem Geschäft in St. Veit an der Glan einen Gelddiebstahl beging, konnte er aufgrund dieser internen Fahndung festgenommen werden.
Der Klagenfurter ist zu beiden Taten geständig. Als Motiv gab er an, Bargeld zur Finanzierung seiner Drogensucht benötigt zu haben. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Hier lesen Sie die Meldung über den Raub vom 7. August.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.