19.11.2016, 16:14 Uhr

Regionalzug prallte gegen Baum

ST. KANZIAN. Heute Vormittag fuhr ein 48-jähriger Lokführer auf der Koralmbahnstrecke mit einem Regionalzug von Klagenfurt in Richtung Wolfsberg.
Auf Höhe von Peratschitzen war ein durch die Witterung entwurzelter Baum über die Geleise gefallen. Der Lokführer konnte den Zug nicht mehr vollständig anhalten und die Lok stieß gegen den Baum. Die Lok wurde dadurch an einer Hydraulikleitung beschädigt. Verletzt wurde niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.