21.08.2016, 23:40 Uhr

Renovierter Bildstock in Humtschach

EBERNDORF. Kürzlich wurde im Beisein von Bgm. Gottried Wedenig und Vizebgm. Wofgang Stefitz sowie Alt-Bgm. Josef Pfeifer der auf Initiative der Humtschacher Ortsgemeinschaft der renovierte Bildstock bei der Wegkreuzung Humtschach durch Pfarrer Franc Kramberger gesegnet. An der Sanierung des Bildstockes, der einen wesentlich Beitrag zur Ortsbildverschönerung liefert und die drei Dörfer Alt-Mittlern, Edling und Humtschach verbindet, beteiligten sich nicht nur zahlreiche Sponsoren, sondern es haben auch sehr viele freiwillige Helfer fleißig an der Umsetzung dieses Vorhabens mitgewirkt.
Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung gab es im Anschluss an die Prozession und Gottesdienst bei der kleinen Kapelle in Humtschach eine Agape, die von den Humtschacher Frauen zur Verfügung gestellt wurde. Neben zahlreichen Gästen waren auch noch das Steuerberatungsunternehmen Hermann Klokar und Erdbau Franz Miklau anwesend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.