19.06.2017, 07:17 Uhr

Schwerer Unfall in Sittersdorf

(Foto: Georg Bachhiesl)
SITTERSDORF. Gestern Nachmittag fuhr ein 66-jähriger Pensionist aus Griffen mit seinem Motrorrad auf der Bleiburger Straße aus Sonnegg kommend in Richtung Weinberg. An der Kreuzung mit der Seeberg Straße wollte er nach links einbiegen um in Richtung Bad Eisenkappel weiter zu fahren. Er dürfte den von einer 41-jährigen Pensionistin aus Kühnsdorf gelenkten Pkw, der von Sittersdorf in Richtung Gösselsdorf fuhr, übersehen haben. In der Mitte der Kreuzung kam es zur Kollision, wodurch der Motorradlenker zu Sturz kam. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber "C11" ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Autolenkerin und ihre 43-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Die Seeberg Straße war in der Zeit zwischen 15:50 und 17:50 Uhr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.