04.10.2016, 15:21 Uhr

STILLEN – Ein Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklung

"Stillvorbilder" in der Öffentlichkeit

Treffpunkt vor dem Rathaus Völkermarkt, um auf das Stillen aufmerksam zu machen

Im Rahmen der Weltstillwoche 2016 organisierten die Verantwortlichen des EKIZ Völkermarkt Daniela Koren und Verena Tscharf ein Treffen "stillender Mütter" vor dem Rathaus in Völkermarkt - um zu zeigen dass, wenn's Baby hungrig ist - das Stillen überall möglich ist. Denn STILLEN IST NATÜRLICH - und - NORMAL!!

Die von UNICEF und der Weltgesundheitsorganisation WHO ins Leben gerufene Weltstillwoche (3.-9. Oktober 2016) geht einen Schritt weiter.

Das diesjährige Motto der Aktionswoche lautet Fundament für nachhaltige Entwicklung und mit Entwicklung will man nicht nur die des Babys, sondern auch die gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Stillens thematisieren.

EKIZ Völkermarkt
Deutscher Hebammen Verband
Aktionsgruppe Babynahrung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.