20.04.2017, 09:28 Uhr

Volksschüler machten das Ortsgebiet sauber

TAINACH. Anfang April versammelten sich die Schüler der Volksschule Tainach im Rahmen der jährlichen Flurreinigung der Gemeinschaft Tainach und sammelten gemeinsam den Müll im Ortsgebiet der Gemeinde auf.

„Es freut uns sehr, dass sich heuer die Volksschule bereit erklärt hat, an der Flurreinigung teilzunehmen“, so Martin Urak, der Obmann der Gemeinschaft Tainach.
Im Rahmen eines Projektes, wobei den Kindern die Zusammenhänge zwischen Umwelt, Natur und Gesundheit veranschaulicht werden, haben die Schüler am Freitag Vormittag im Ortsgebiet von Tainach während ihrer Flurreinigung einiges an Müll gesammelt und sie waren sich daraufhin einig: „ Wir werfen keine Papier und keine Dosen mehr weg“.
Nach der Flurreinigung am Samstag gab es beim Haus der Freiweilligen Feuerwehr Tainach ein gemütliches Beisammensein mit einer köstlichen Gulasch-Jause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.