20.11.2017, 09:33 Uhr

Volksschule und Kindergarten feiern gemeinsam das Martinsfest

In St. Primus wurde das Martinsfest gefeiert (Foto: KK)

In St. Primus wurde somit die Advents- und Weihnachtszeit eingeleitet.

ST. PRIMUS. Auch heuer wurde von der Volksschule St. Primus und dem Kindergarten "Pika" wieder ein Laternenumzug mit Martinsfest veranstaltet und damit die Advents- und Weihnachtszeit eingeleitet. Mit ihren leuchtenden Laternen zogen die Kinder von der Schule zum Kindergarten und danach weiter in die örtliche Pfarrkirche.
Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Hanzej Rosenzopf und der Religionslehrerin Mirjam Kežar, den Kindergartenkindern und den Schülern gemeinsam gestaltet.
Die Legende vom heiligen Martin wurde in Spiel und Gesang nachgestellt. Anschließend waren alle Anwesenden vom Kindergarten und den Eltern der Volksschüler zur Agape mit Gebäck und Tee eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.