14.09.2017, 02:21 Uhr

Zwei Leichen auf der Petzen gefunden

(Foto: Karner)
FEISTRITZ OB BLEIBURG. Gestern, Mittwoch, gegen 13:30 Uhr fand eine Bergwanderin aus Slowenien auf der Petzen im Bereich der Feistritzer Spitze in einer Seehöhe von ca. 2.070 m eine leblose Frau.
Nach der telefonischen Verständigung der Bezirksleitstelle Völkermarkt waren der Einsatzhubschrauber Libelle der Flugeinsatzstelle Klagenfurt und zwei Mitglieder der alpinen Einsatzgruppe Wolfsberg im Einsatz.

Zweite Leiche

Im Zuge der Erhebungen konnte eine weitere leblose männliche Person, in einer Entfernung von ca. 20 Metern, aufgefunden werden. Vor Ort konnten keine Spuren von Fremdverschulden oder Unfall festgestellt werden. Die beiden Leichen wurden vom Polizeihubschrauber Libelle ins Tal geflogen.

Deutsches Ehepaar

Derzeit wird auf Grund der Spurenlage von medizinischen Gründen als Todesursache ausgegangen. Weitere Erhebungen werden noch geführt.
Bei dem Paar handelt es sich um zwei deutsche Staatsbürger, 78 und 79 Jahre alt, die im Bereich Klopeiner See – Turner See auf Urlaub waren.
0
1 Kommentarausblenden
4.000
sonja schuster aus Völkermarkt | 14.09.2017 | 07:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.